Hilary Becker   

Aus Primepedia

(Weitergeleitet von Captain Becker)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Captain Hilary Becker
Captain Becker.jpg
Beschreibung
Beruf:

Millitär, vereintes Königreich

Vorkommen:
Schauspieler:

Ben Mansfield

Audio:

Captain Hilary James Becker (* 1984) ist der Nachfolger von Captain Tom Ryan, der in Staffel 1 ums Leben kam. Seine Aufgabe besteht in der militärischen Lösung von anomaliebedingten Problemen. Er tritt in der Serie ab Staffel 3 auf. Nick Cutter bezeichnet Becker als einen Aufpasser des Teams, da Lester angeblich kein Vertrauen mehr zu ihnen hat. Becker, der in Sandhurst ausgebildet wurde, hat jahrelange Erfahrung durch Einsätze in Afghanistan und kommt aus einer millitärischen Familie. Er wechselte von speziellen Operationen zum Team.
Sein Dienstgrad ist Captain, welches die Dritte von insgesamt zehn Stufen ist. Im Afghanistan Einsatz war er zweiter Leutnant, was die unterste der zehn Stufen ist. Tom Ryan, der in der ersten Staffel starb, hatte die selbe Offiziersstufe wie Becker. In der Folge Der Größte von allen erfährt man, dass er von Captain Wilder in Sandhurst ausgebildet wurde. Becker wurde von ihm als einer seiner besten Kadetten bezeichnet. Christine Johnson möchte, dass beide wieder zusammen in einem Team arbeiten. Becker ist immer bereit, dem Team zu helfen und es zu verteidigen und nimmt wenig Rücksicht auf wilde Tiere oder auf sich selbst. Er gerät daher des Öfteren mit Abby aneinander, für die das Überleben der Tiere ebenso wichtig ist, wie ihr eigenes Leben. Als Jess dem Team beitritt, entdeckt Becker Gefühle für sie und versucht sie einige Male zu beschützen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Biographie

Becker

[Bearbeiten] Nachts im Museum

Captain Hilary Becker wird von James Lester in seinen neuen Job eingeweiht. Zuerst nimmt er diesen jedoch nicht ernst. Er trifft auf Nick und macht sich mit diesem auf seinen ersten Einsatz ins britische Museum. Dort stellt Nick ihn den restlichen Teammitgliedern vor. Nachdem sich die Kreatur auf freiem Fuß befindet, bleibt er zuerst mit Connor und Sarah Page im Museum, als Nick dann aber Hilfe anfordert, steht er ihm zur Seite. Ihm gelingt es, den Pristichampsus anzuschießen, sodass dieser zurück zur Anomalie flüchtet. Dort angekommen befiehlt Sarah ihm, nicht auf ihn zu schießen, sondern sich vor ihm zu verbeugen. Er stellt sich anfangs stur, gibt aber dann nach. Kurz darauf verschwindet der Pristichampsus durch die Anomalie.

[Bearbeiten] Spurlos verschwunden

Der Captain rennt

Becker entdeckt den Cleaner, der in das Anomaly Research Center eingebrochen ist, und fordert ihn auf, sich zu ergeben. Als dieser nicht auf ihn hört und seine eigene Waffe zieht, zögert Becker nicht lange und erschießt ihn.

[Bearbeiten] Im Namen der Zukunft

Der Captain begibt sich mit Nick, Connor und Abby in ein Krankenhaus, in dem sich eine Anomalie geöffnet hat. Sie teilen sich auf und Connor und Becker versuchen, die aus der Anomalie gekommenen Diictodons wieder einzufangen, die im Krankenhaus frei umherlaufen und alle Kabel anknabbern. Nick ruft Becker an und bittet ihn, zu ihnen zu kommen, da er und Abby in einem OP mit einer schwangeren Frau eingeschlossen sind. Nachdem sie das Chaos im Krankenhaus gelöst haben, fahren Becker und der Rest des Teams zurück zum ARC, wo ihnen schon am Eingang etwas komisch vorkommt. Während die anderen von den Replikatklonen festgenommen werden, schafft es Becker sich gegen diese zur Wehr zu setzen und das Team zu befreien. Er bringt Connor zum Abspielraum, um Helens Anweisungen an die Klone zu annullieren. Dort kämpft er mit einem der Replikatklone, kann diesen aber letztendlich niederstrecken.

[Bearbeiten] Der Größte von allen

Connor auf Beckers Schoß auf der Flucht vor dem Giganotosaurus

Hilary Becker beschützt die Crew und Passagiere des Flugzeuges vor einem Giganotosaurus. Als Connor die Kreatur vom Flugzeug mit einem Gepäckauto wegtreiben will und sich so in Gefahr bringt, retten ihn Becker und Abby mit der Unterstützung von Danny im Helikopter und ziehen ihn ins Auto.

[Bearbeiten] Der Pilz

Im ARC geht der Alarm los. Während Connor denkt, dass es das ausgerissene Diictodon ist, findet Captain Becker Danny als Verursacher. Er bringt ihn zu Lester, welcher über den Einbruch ins ARC überhaupt nicht erfreut ist. Später hilft Becker Abby und Jenny in den Kanälen die Killerpilzkreatur zu fangen. Am Ende schaffen sie es, diese im ARC tiefzukühlen.

[Bearbeiten] Alle Vögel sind schon da

Als Christine Johnson die Leitung des ARCs übernimmt, muss Becker sich ihr fügen und arbeitet fort an für Johnson. So verfolgt er nun das geflüchtete ARC Team, bestehend aus Connor, Sarah, Danny und Abby. Er findet sie und nimmt sie gefangen. Er beweist aber seine Loyalität zum Team und zur Regierung, als er Christine Johnson's Macht über das ARC, in Form einer Tonaufzeichnung über den Minister, bricht. Am Ende entschuldigt sich Becker bei Danny und bekommt von Sarah, die ihn als Helden bezeichnet zum Dank einen Kuss auf die Wange.

[Bearbeiten] Der Drachenjäger

Becker begleitet Abby bei der Jagd nach dem Dracorex, während Connor und Danny versuchen, den Ritter Sir William de Mornay einzufangen. Captain Becker möchte den Dracorex erschießen, doch Abby ist dagegen und rettet die Kreatur dadurch. Er verletzt das Tier, sodass es wehrlos ist. Am Ende hilft Becker Connor dabei, Rex wiederzubekommen, welcher von Abbys Bruder Jack verpokert wurde. Connor präsentiert Becker und zwei seiner Soldaten als seine Armee und schafft es so, Jacks Freund einzuschüchtern und Rex wiederzubekommen.

[Bearbeiten] Die Welt von Morgen

Becker beschützt Abby und Connor vor den Zukunftsinsekten

Danny, Abby, Connor und Hilary Becker reisen durch eine Anomalie in die Zukunft um Abbys Bruder zu retten, welcher Abby nachspionierte und bei einem Angriff durch Monster aus der Zukunft mit einem Lotus durch die Anomalie flüchtete. Sie werden von Zukunftsprädatoren und Megopteran angegriffen. Um dem Team die Chance zu geben, Abbys Bruder zu retten, spielt er selbst den Lockvogel, indem er auf mehrere Prädatoren schießt und sie schließlich von dem Team weglockt. Das Team glaubt er sei tot, doch als sie Jack retten und mit ihm in die Gegenwart flüchten wollen, werden sie von Zukunftsinsekten verfolgt. Becker taucht rechtzeitig auf und schießt auf die Kreaturen.

[Bearbeiten] Eve

Captain Hilary Becker hilft Abby, Connor und Sarah die Embolotheriume zurück durch die Anomalie zu schicken. Doch sie schaffen es aufgrund der großen Anzahl der Tiere nicht, alle durch die Anomalie zu bringen. Durch Eve, welche eine Anomalie öffnet, gelingt es ihnen schließlich doch, die Tiere zurück in ihre eigene Zeit zu schicken. Später im ARC verfolgt er, wie Eve sich in Helen verwandelt und Christine entführt. Dabei stiehlt sie das Artefakt. Zusammen mit dem Team verfolgt er sie, doch in Johnsons Hauptquartier flüchtet Helen mit Christine durch eine Anomalie. Kurze Zeit später öffnet sich die Anomalie wieder und Christine kriecht schreiend heraus. Ein Prädator zehrt nach ihr, Becker schafft es zusammen mit dem Rest des Teams nicht, sie herauszuziehen und die Anomalie schließt sich wieder.

[Bearbeiten] Gefangen

Während Danny, Abby und Connor auf der Jagd nach Helen sind, gehen Becker und Sarah zurück zu Christines Hauptquartier, in dem sich die Anomalie erneut geöffnet hat. Im Gebäude müssen sie gegen angreifende Megopterans kämpfen und flüchten in die Kelleretage in eine Zelle. Dort hat Becker die Idee, die Tiere mit Storm zu töten. Sie schaffen es alle Insekten zu töten und begeben sich zurück zur Anomalie auf der Rennstrecke, wo sie auf Danny, Abby und Connor warten.

[Bearbeiten] Webisoden

Nachdem Sarah Page bei einem Rettungeinsatz stirbt, und er sich selbst die Schuld dafür gibt, kündigt Hilary seinen Job beim ARC. Auch der Verlust von Danny, Connor und Abby macht ihm schwer zu schaffen. Erst nach ein paar Gesprächen entscheidet er sich um, aber nur um dafür zu sorgen, dass so etwas wie damals nie wieder passiert.

Hilary Becker in Staffel 4 mit der neuen EMD




[Bearbeiten] Zitate

„Das ist Captain Becker. Er soll uns beschützen, also tut was er sagt... außer ich halte es für falsch.“
— Cutter ist von Becker begeistert (Quelle)
„Ich bin ausgebildeter Soldat, einen OP werde ich wohl grad noch finden..“
— Becker scheint Connor nicht sehr ernst zu nehmen (Quelle)
Alle Personen im Überblick
Personen aus Staffel 1
Brown, Claudia  • Cutter, Helen  • Cutter (Prof.), Nick  • Hart, Stephen  • Lester (Sir), James  • Maitland, Abby  • Ryan (Captain), Tom  • Temple, Connor
Personen aus Staffel 2
Cutter, Helen  • Cutter (Prof.), Nick  • Hart, Stephen  • Leek, Oliver  • Lester (Sir), James  • Lewis, Jennifer  • Maitland, Abby  • Replikatklon  • Steel, Caroline  • Temple, Connor
Personen aus Staffel 3
Becker (Captain), Hilary  • Cutter, Helen  • Cutter (Prof.), Nick  • Johnson, Christine  • Harper, Mick  • Lester (Sir), James  • Lewis, Jennifer  • Maitland, Abby  • Maitland, Jack  • Page (Dr.), Sarah  • Quinn, Danny  • Replikatklon  • Temple, Connor
Personen aus Webisoden
Anderson, Gideon  • Anderson, Matt  • Becker (Captain), Hilary  • Burton, Philip  • Lester (Sir), James  • Parker, Jess
Personen aus Staffel 4
Anderson, Gideon  • Anderson, Matt  • Becker (Captain), Hilary  • Burton, Philip  • Dobrowski, Ethan  • Lester (Sir), James  • Lewis, Jennifer • Maitland, Abby  • Merchant, Emily  • Parker, Jess  • Quinn, Danny  • Temple, Connor
Personen aus Staffel 5
Anderson, Matt  • Becker (Captain), Hilary  • Burton, Philip  • Leonard, April  • Lester (Sir), James  • Maitland, Abby  • Merchant, Emily  • Parker, Jess  • Temple, Connor
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Primeval
Primeval: New World
Mitmachen
Werkzeuge