Daemonosaurus   

Aus Primepedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Daemonosaurus
Beschreibung
Periode:

Trias

Zeitraum:

204 - 200 mya

Lebensraum:

Wälder von Südamerika

Besondere Merkmale:
  • jagt im Rudel
  • ist sehr intelligent
In Primeval
Opfer:

1

Verbleib:
Vorkommen:
  • Alphatier


Der Daemenosaurus lebte vor ungefähr 205 Millionen Jahren, während der Trias. Er hat auffällig große Augen und verbindet die Eigenschaften der ersten zweibeinigen Dinosaurier und der späteren Raubdinosaurier. Seinen Namen Daemonosaurus chauliodus verdankt er seiner Fundstelle, der Ghost Ranch in New Mexiko. Da nur sein Schädel und einige Halswirbel gefunden wurden, kann seine Länge nur geschätzt werden. Er ist vermutlich rund 70 Zentimeter hoch, hat eine Länge von ungefähr 3 Metern und wiegt 40 Kilogramm.

[Bearbeiten] In Primeval: New World

In der Serie jagt er in Schwärmen und ist sehr intelligent. Außerdem kommunizieren sie miteinander. Zuerst schwächen sie ihre größere Beute durch Bisse in die Beine und dann fressen sie sie lebendig auf.

Er kommt in der sechsten Folge (Alphatier) vor.

Ein Schwarm von den Daemonosauriern kommt durch eine Anomalie in einem Geschäft und tötet den Wachmann. Als Evan, Dylan und Mac die Anomalie und den Wachmann finden, haben die Dinosaurier den Oberkörper bereits aufgefressen.

„Der Oberkörper ist relativ glatt abgetrennt, das lässt auf scharfe Zähne und gut ausgebildete Kaumuskulatur schließen. (...) Anscheinend ein Zweibeiner und nicht besonders groß. (...) Aber den Spuren nach zu urteilen ist es mehr als einer.“
— Dylan über den Daemonosaurus (Quelle)

Einer der Dinosaurier stielt eine reflektierende Rettungsdecke. Als Evan und Dylan einen fressenden Dinosaurier finden, wissen sie was sie mögen. Daraufhin bauen sie eine Falle aus einem Käfig, in den sie ihn mit Nahrung locken wollen. Einer der Dinosaurier läuft in die Falle. Einer der Dinosaurier lockt Mac von der Anomalie und der Leiche weg, damit sich die restlichen den Toten wieder nehmen können. Dylan und Evan haben eine weitere Falle aufgebaut, aber diesmal läuft er nicht in die Falle. Als sie von dem gefangenen Dinosaurier weggehen, um den anderen zu verfolgen befreien ihn weitere und sie erkennen, dass die Dinosaurier miteinander kommunizieren und ziemlich intelligent sind. Außerdem bemerken sie, dass eines der Tiere ein Alphatier ist und wenn sie das durch die Anomalie befördern, dann folgen ihm die anderen. Als Dylan von den Sauriern verfolgt wird vertreibt Evan sie mit einem Laubbläser und sie verstehen, dass sie taktisch vorgehen. Sie suchen mithilfe eines geklauten Funkgerätes das Nest, wo sie das Alphatier vermuten. Als sie das Alphatier durch die Anomalie bringen, folgen ihm die restlichen.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Primeval
Primeval: New World
Mitmachen
Werkzeuge