Lloyd

Aus Primepedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lloyd war ein Angestellter Sir Richard Bentleys. Er sollte Unterlagen aus Bentleys Wohnung holen. Dort entdeckt er diese, aber auch eine Anomalie, die er für eine der vielen Kunstobjekte in der Wohnung hält.

Als sein Handy durch die Anomalie gezogen wird, begibt sich Lloyd durch das Zeitportal und rutscht einen Abhang hinunter. Dann findet er sich im Tal eines tropischen Regenwaldes der Zukunft wieder. Auf einem Stein entdeckt er merkwürdige Pilzsporen. Als er diese berühren will, wird ihm plötzlich ein seltsames Sekret ins Gesicht gesprüht.

Lloyd schnappt sich sein Handy und geht zurück durch die Anomalie. Dort will er Bentley anrufen, bekommt jedoch fast kein Wort heraus, da er zu sehr husten muss. Bentley kündigt ihm daraufhin und Lloyd erbricht eine schwarze Masse auf dem Boden. Dann fällt er durch die Anomalie zurück in die Zukunft und die Anomalie schließt sich. Bentley sucht ihn dann später in seiner Wohnung, findet aber nur seine Unterlagen und die schwarze Masse, woraufhin er Lloyd als einen Idioten beschimpft.