Brontoscorpio   

Aus Primepedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Brontoscorpio
Brontoscorpio NW1x12-1.jpg
Beschreibung
Periode:

Silur

Zeitraum:

440 - 420 mya

Lebensraum:

Wüsten weltweit

Besondere Merkmale:

Hat giftigen Stachel

In Primeval
Opfer:

1

Verbleib:
Vorkommen:
  • Die Versuchung (1)
  • Die Versuchung (2)

Der Brontoscorpio ist ein großer silurischer Seeskorpion.

[Bearbeiten] Vorkommen in der Serie

Sie kommen im ersten Teil des Staffelfinales von Primeval: New World (Episode 12 - Die Versuchung Teil 1) vor. In der Serie lebt er nicht im Meer, sondern auf dem Land. Dort sehen sie aus wie übergroße Kaiserskorpione.

Ein Brontoscorpio durch eine Anomalie.

Ein Brontoscorpio taucht neben einem Volleyballfeld auf. Als einer den Ball holen geht, wird er von ihm gestochen und getötet.

In einem alten, stillgelegten Kupferbergwerk hat sich eine Anomalie geöffnet. Der Skorpion ist in dem Bergwerk. Evan versucht ihn zu betäuben, aber durch sein Außenskelett funktioniert es nicht. Das Team versucht den Skorpion durch die Anomalie zurückzuschieben. Dabei streift der Stachel des Skorpions Toby an einem Bein.

Auf der Suche nach dem Skorpion und dessen Stachel, den sie benötigen, um ein Gegengift für Toby zu finden, gehen sie durch die Anomalie. Dort finden sie einen Anomalieknotenpunkt. In einer von den Anomalien stürzt Dylan in eine vom Brontoscorpio angelegt Falle. Als der Skorpion sie angreift, taucht Evan auf. Sie können den Skorpion vertreiben und verfolgen ihn. In einer Höhle finden sie ihn. Dylan lenkt ihn ab, während sich Evan von hinten nähert und den Stachel "abschneidet"

Brontoscorpio Nachweis.jpg

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Primeval
Primeval: New World
Mitmachen
Werkzeuge