Meeressaurier

Aus Primepedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meeressaurier war eine willkürlich zusammengefasste Ordnung der im Meer lebenden Reptilien. Häufig sind die "Meeressaurier" gar nicht miteinander verwandt.

Meeressaurier der Trias

  • Nothosaurier, Waranartige Strandtiere, Vorfahren der Plesiosaurier
  • Ichthyosaurier, Delfinartige Tiere, die im gesamten Meer lebten
  • Tanystropheus, ähnelt einem langhalsigen Nothosaurier, Strandtier
  • Placodonten, Schildkröten- oder Seekuhartige, Rifftiere
  • Thalattosaurier, Krokodilartige Strandbewohner. Wurden von den Nothosauriern abgelöst.

Meeressaurier des Jura

  • Plesiosaurier, Vorfahren der Pliosaurier
  • Pliosaurier, zu ihnen gehört Liopleurodon
  • Meereskrokodile, Vorfahren der Krokodile
  • Ichthyosaurier

Meeressaurier der Kreidezeit

  • Plesiosaurier
  • Pliosaurier
  • Ichthyosaurier (Starben mit den Erscheinen der Mosasaurier aus)
  • Mosasaurier, wie der Mosasaurus, Vorfahren/ Verwandte der Warane

Schildkröten, echte Krokodile (Deinosuchus), Schlangen (Titanoboa) und Amphibien (Labyrinthodont) sind keine Meeressaurier, ebenso wie Schwimmende Dinosaurier (Schwimmender Raptor, Baryonyx und Eustreptospondylus).





Frei nach verschiedenen Quellen