Cross Photonics (Firma)   

Aus Primepedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Cross Photonics ist eine Firma, die von Evan Cross und zunächst auch von Angelika Finch gegründet und geleitet wird und vor allem für die Entwicklung neuer Technologien zuständig ist. Die Sonderprojektgruppe, eine geheime Abteilung von Cross Photonics, ist damit beschäftigt Anomalien zu suchen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geschichte

[Bearbeiten] Vor der Serie

Cross Photonics wurde irgendwann vor September 2006 von Evan Cross und Angelika Finch gegründet. Es war ihre vierte Firma (nach drei erfolglosen Firmengründungen, die alle in Konkurs gingen). Nach dem Vorfall mit dem Albertosaurus am 15. September 2006, an dem Brooke Cross starb, kaufte Evan das Grundstück und machte es zum Hauptsitz der Firma. Außerdem gründete er die Sonderprojektgruppe, die sich mit der Suche nach den Anomalien beschäftigen sollte. Weil Evan sich zu sehr auf die Anomaliensuche konzentrierte, vernachlässigte er die restliche Firma und so war Angelika Finch dazu gezwungen sich selbst um die Firma zu kümmern.

[Bearbeiten] Die neue Welt

Anfang 2012 überlegt UmiGen Technologies Cross Photonics einen 26-Millionen-$-Vertrag anzubieten und deshalb sollte sich Evan mit dem Leiter der Firma treffen. Angelika Finch hat das Treffen aber verschoben, weil Evan es vergessen hat. Nachdem die Sonderprojektgruppe schließlich eine Anomalie aufgespürt hat, wollte Angelika Finch die Kontrolle von Cross Photonics über die Anomalientechnologie auf Regierungsbehörden, wie Project Magnet übertragen, aber Evan Cross wollte, dass weiterhin er und die Sonderprojektgruppe die Verantwortung bei der Anomaliensuche haben.

[Bearbeiten] Wassermond

Evan hat zusammen mit Ange die Präsentation vor UmiGen Technologies gehalten, die sehr gut verlaufen ist, weshalb Evan auch gleich mit dem Bau des neuen Prototyps beginnen will, was er aber nicht schafft, weil eine neue Anomalie aufgetaucht ist. Die Sonderprojektgruppe hat in der Zwischenzeit ein Anomaliendetektorsystem installiert und bekommt Verstärkung von Dylan Weir.

[Bearbeiten] Angry Birds

Evan hat den Prototypen für das nächste Meeting immer noch nicht beendet, den sie für die Zusage des Deals mit UmiGen Technologies benötigen. Trotzdem geht er erneut mit Dylan, Toby und Mac auf Dinosaurierjagd. UmiGen Technologies ruft an, um den Deal abzusagen, weil sie nicht ewig warten können. Da der UmiGen-Auftrag fehlgeschlagen ist und Ken Leeds sich bei Evan „einschmeicheln“ will, übernimmt Cross Photonics einen Rüstungsauftrag des Militärs.

[Bearbeiten] Die Neue

Um unabhängig von Ken Leeds und der Regierung zu werden, will Cross Photonics die Quantenpunkttechnologie an die Sung-Gruppe, eine chinesische Firma, verkaufen. Nachdem die Lycaenops die zwei Mitarbeiter Samantha Sedaris und Bill Pierson umgebracht hat, wird die Firma für eine Woche geschlossen.

[Bearbeiten] Alphatier

Ange erzählt, dass sie ein Jobangebot als Finanzchefin der Sung-Gruppe erhalten hat, weil diese nach Westen expandieren wollen. Sie hat vor das Angebot anzunehmen, weil Evan sich nicht mehr um die Firma, sondern nur noch um die „Anomalienjagd“ kümmert.

[Bearbeiten] Fatale Vergangenheit

Ange hat das Angebot der Sung-Gruppe nicht angenommen, auch nicht als diese das Angebot deutlich erhöhen. Um zu sehen womit Evan seine Zeit verbringt (und zur Kontrolle der Ausgaben) begleitet sie das Team zur Mission.

[Bearbeiten] Wahn und Wahrheit

Nachdem Evan den Schleim des Pachycephalosaurus abbekommen hat und davon Halluzinationen bekommen hat, hat er Ange für Brooke gehalten. Aus diesem Grund verlässt Ange trotzdem die Firma.

[Bearbeiten] Der Durchbruch

Bei einem Einsatz begegnen Evan und Dylan einem Bekannten von Evan: Howard Kanan, mit dem er vor einigen Jahren einen Streit um Patentdiebstahl führte, den Cross Photonics gewonnen hat.

[Bearbeiten] Mitglieder

[Bearbeiten] Sonderprojektgruppe

Name Zeit Rolle/Job Status
Evan Cross Anfang Unternehmen - Gegenwart Präsident SPG
Leiter
Vermisst
Toby Nance Unbekannt - Gegenwart SPG Erfinderin
Technologieexpertin
Lebendig
Mac Rendell Ende 2006 - Die Versuchung (2) Wachdienst (früher)
SPG Schütze
Vermutlich Tod
Tony Drake Unbekannt - Die neue Welt Tierexperte Tod
Dylan Weir Wassermond - Gegenwart SPG Fährtenleserin
Tierexpertin
Vermisst

[Bearbeiten] Andere Angestellte

Name Zeit Rolle/Job Status
Viele Mitarbeiter Primeval: New World Allgemein Lebendig
Angelika Finch Anfang Unternehmen - Wahn und Wahrheit Geschäftsführerin Zurückgetreten
Samantha Sedaris 2009 - Die Neue Wachdienst Tod
Bill Pierson 2007 - Die Neue Wachdienst Tod
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Primeval
Primeval: New World
Mitmachen
Werkzeuge