Die andere Seite (Episode)   

Aus Primepedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die andere Seite
Episode 1.jpg
Information
Nächste Folge:

Spinnennest

Staffel:

1

Episode:

1

Vorkommende Kreaturen:
Premiere (D):

04.06.2007

Zuschauerquoten:

2,78 Mio

Titel (USA):

Leapin' Lizards


Diese Episode bewerten. ( 306 votes )
8.75 / 10

Evolutionsbiologe Prof. Cutter entdeckt in einem Wald die Spuren eines überaus großen Tieres. Zusammen mit einem Team aus Wissenschaftlern versucht er herauszufinden, von welchem Tier die Spuren stammen könnten. Als sich herausstellt, dass sich im Wald von Dean keine Tiere des Waldes befinden, sondern urzeitliche Reptilien, die den Kontakt zu den Menschen nicht scheuen, geht die Exkursion erst richtig los.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zusammenfassung

Helen acht Jahre vor den Ereignissen der ersten Staffel

Es ist dunkel, eine Frau rennt schreiend über den Parkplatz eines Supermarktes, klopft an dessen Scheiben und bittet verzweifelt hereingelassen zu werden. Sie wird von einem seit 250 Millionen Jahren ausgestorbenem Raubtier gejagt, einem Gorgonopsiden.

Acht Jahre später: Professor Nick Cutter glaubt, dass seine Frau Helen vor acht Jahren gestorben ist, allerdings wurde ihre Leiche nie gefunden. Er und sein Assistent Stephen Hart werden von dem Studenten Connor Temple besucht. Dieser erzählt, dass ein Monster in der Nähe vom Wald von Dean Amok läuft. Doch Cutter hält es für eine von diesen falschen Monstersichtungen, wie das Ungeheuer von Loch Ness oder der Yeti. Währenddessen besucht eine Mitarbeiterin des Zoos, Abby Maitland, den Jungen Ben Trent, der im Wald von Dean eine seltsame Echse gefunden hat. Als sich Abby das Tier, das der Junge Rex getauft hat, jedoch ansieht, stellt sie fest, dass es sich um eine völlig neue Spezies handeln muss.

Rex im Fahrstuhl des Innenministeriums
Deshalb will sie mit Ben in den Wald gehen, um zu wissen, von wo genau er das Tier her hat. An der Universität versucht Connor immer noch, Cutter und Stephen zu überzeugen. Als Connor meint, dass Nicks Frau diese Geschehnisse im Wald von Dean nicht ignoriert hätte, wird Cutter hellhörig. Ihm fällt ein, dass dort im Wald von Dean seine Frau auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Als die drei dorthin fahren, finden sie einen Lastwagen, der von gewaltigen Klauen beschädigt wurde und mit Blutspuren versehen ist und ein großes Loch in einem Zaun.
Das Team im Wald

In einem nahe gelegenen Hotel trifft Nick dann auf Claudia Brown, die im Auftrag des Innenministeriums nach der Ursache der Monstergeschichten suchen soll. Währenddessen haben Abby und Ben im Wald eine tote Kuh gefunden, die in einen Baum verschleppt wurde. Ben glaubt, dass es ein Leopard war, aber Abby weiß, dass es keine Leoparden im Wald von Dean gibt. Plötzlich rennt Ben weg und Rex wird ganz unruhig. Er fliegt hinter einen Baumstamm, Abby folgt ihm. Gerade noch rechtzeitig, denn ein großer Gorgonopsid streift durch den Wald. Auf seinem Weg zurück nach Hause entdeckt Ben dann ein leuchtendes Portal, eine Anomalie, die in eine andere Zeit führt. Er sieht eine Wüste mit Vulkanen, durch die mehrere Coelurosauravus (die prähistorische Tierart, zu der Rex gehört) fliegen. Verängstigt läuft Ben nach Hause und verletzt sich unterwegs an einem Dorngestrüpp.

Es ist mittlerweile dunkel im Wald. Abby findet einen riesigen Scutosaurus im Wald, als plötzlich Nick, Connor, Stephen und Claudia kommen. Sie erschrecken den Scutosaurus und er rennt wieder durch die Anomalie, zurück in seine Zeit. Der Gorgonopsid hat das Blut, das Ben an dem Dorngestrüpp verloren hat, gewittert und ist dem Jungen bis zu seinem Haus gefolgt. Er steckt seinen Kopf durch das Fenster und versucht, Ben zu packen.

Dieser bewirft das Raubtier mit verschiedenen Gegenständen, bis es genug hat und die Flucht ergreift. Seine Mutter, die den Krach gehört hat, macht natürlich den armen Jungen für das Chaos verantwortlich. Als später das Team bei Ben vorbei kam, sagte er ihnen, er hat die Vergangenheit gesehen. Doch niemand will ihm glauben.

Am nächsten Tag untersucht ein Team des Innenministeriums den im Wald aufgefundenen Rex. Sie stellen fest, dass es sich bei Rex um ein prähistorisches Tier handelt, und dass er und das geheimnisvolle Monster anscheinend aus der späten Permzeit stammen. Connor stellt fest, dass es sich bei dem Tier um einen Gorgonopsiden handeln muss, und Stephen zieht los, um das Tier zu finden.

Ben ist mit seiner Lehrerin in der Schule, als der Gorgonopsid erneut angreift. Zuerst will die Lehrerin Ben nicht glauben, doch als sie dann das Monster selbst sieht, ist sie überzeugt. Da taucht Stephen auf und schafft es den Räuber abzulenken. Er lockt den Gorgonopsiden von den Leuten weg, ist dann jedoch aufgrund einer verschlossenen Tür eingekesselt. Er blendet den Gorgonopsiden mit einem Feuerlöscher, dieser rennt wütend die Tür ein, schleudert Stephen zur Seite und rennt zurück in den Wald.

Helen verschwindet in der Dunkelheit

Unterdessen hat Cutter beschlossen, mit Tom Ryan, einem von Lesters Leuten, durch die Anomalie zu gehen. In der späten Permzeit finden sie in einem lager ein männliches Skelett, einige technische Geräte und eine Kamera von Helen Cutter. Die Anomalie beginnt sich aufzulösen, deshalb will Ryan wieder zurück. Als Cutter jedoch hierbleiben will, um nach seiner Frau zu suchen, schlägt ihn Ryan mit einer Pistole nieder und schafft ihn zurück zur Anomalie. Als Cutter immer noch bleiben will und Ryan dann auch bleiben will, sieht Cutter ein, dass es nichts bringt. Sie gehen durch die Anomalie, kurz bevor sie sich schließt. Doch dann werden sie von dem Gorgonopsiden angegriffen. Das Team erschießt das Tier.

Lester glaubt, dass damit die Sache vorbei ist, aber Cutter ist sich sicher, dass das erst der Anfang war. Irgendeine geheimnisvolle Kraft bringt Raum und Zeit durcheinander, und es werden in Zukunft sicher noch mehr Anomalien auftauchen und noch mehr Kreaturen durchkommen.

Am Abend findet Cutter zu Hause dann auf seinem Schreibtisch einen Ammoniten. Allerdings keines versteinerten, sondern eines lebendigen. Er rennt dann raus und kann gerade noch sehen, wie seine Frau Helen in der Dunkelheit verschwindet. Nun weiß er, dass seine tot geglaubte Frau immer noch lebt.

[Bearbeiten] Probleme und offene Fragen

[Bearbeiten] Zitate

„Connor, Sie sollten mehr unter Menschen gehn, gehen sie in die Disco, treffen sie ein Mädchen: dann ist die Welt gleich nicht mehr so verwirrend.“
— Nick Cutter zu Connor (Quelle)
„Die Datenbank wird ständig aktualisiert. Seit ich 14 bin habe ich darin jede freie Minute reingesteckt - Beeindruckend. - Ja, Echt cool! - ... und auch ein wenig traurig.“
— Dialog zwischen Connor und Stephen (Quelle)
„Connor ist ein dankbarer Abnehmer jeder Verschwörungstheorie.“
— Nick Cutter zu Claudia Brown (Quelle)
„Stephen habe ich schon mal dabei erlebt, wie er verwundete Tiere 10 Tage lang durch den Regenwald verfolgt hat.“
— Nick Cutter über Stephen Spurenkenntnisse (Quelle)
„Eine Verzichtserklärung: Damit die Gerichte nicht bemüht sind, falls Sie nicht zurückkehren.“
— James Lester reicht Cutter einen Stift (Quelle)
„(Zum Gorgonopsid) Geh mal auf mich los, nicht auf die Kleinen!!“
— Stephen Hart kennt keine Furcht (Quelle)

[Bearbeiten] Vorkommende Personen

[Bearbeiten] Datenblatt

Regie: Cilla Ware
Drehbuch: Adrian Hodges
Nebendarsteller: John Voce (Tim Parker), Jack Montgomery (Ben Trent), Gail Kamp (Mary Trent), Jane Cameron (Lehrerin)

[Bearbeiten] Links

Staffel 1
Die andere Seite  • Spinnenest  • Unter Wasser  • Verschwörungstheorie  • Aus heiterem Himmel  • Der gnadenlose Jäger
Staffel 2
Eine neue Welt  • Der Nebel  • Panik im Park  • Der Kanal  • Nur ein paar Käfer  • Die Falle  • Das Opfer
Staffel 3
Nachts im Museum  • Spurlos verschwunden  • Im Namen der Zukunft  • Der Größte von allen  • Der Pilz  • Alle Vögel sind schon da  • Der Drachenjäger  • Die Welt von Morgen  • Eve  • Gefangen
Webisoden
Stunde Null  • Mädchen  • Der Neue  • Wir geben niemanden auf  • Ausrüstung
Staffel 4
Zurück aus der Kreidezeit  • Verhaltet Euch unauffällig  • Lockdown  • Breakfast Club  • Der Wurm  • Die Braut, die sich was traut  • Überraschender Besuch
Staffel 5
Matts Geheimnis  • Das Boot  • In der guten alten Zeit  • Der Prototyp  • Das Ende der Zukunft (1)  • Das Ende der Zukunft (2)
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Primeval
Primeval: New World
Mitmachen
Werkzeuge